So feiern polnische Frauen den Frauentag. Was denken die Männer über diesen Tag

Der „Internationale Tag der Frau“ auch“ Frauentag“ oder „Weltfrauentag“ genannt, wird weltweit am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. In Polen ist der Frauentag zwar kein gesetzlicher Feiertag, trotzdem bleiben nur wenige polnische Frauen an diesem Tag ohne Blumen oder andere Aufmerksamkeiten.
Der Tag wird auch als „Weltfrauentag“ oder ganz offiziell als „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau bezeichnet. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen und kann somit auf eine lange Tradition zurückblicken.

In Polen wird dieser Tag oft mit Nelken und Nylon-Strumpfhosen assoziiert. In den 80er- Jahren, also im tiefsten Kommunismus, gab es nicht viel Auswahl an Dingen, die man Frauen an diesem Tag schenken konnte. Deshalb wurden Nelken und Strümpfe für viele zum Symbol des Tags der Frau. Wie sieht das heute in der Damenwelt aus? Was erwarten Frauen und was denken polnische Männer über den Tag der Frau?

frauentag

MyDwoje.pl , die größte Partnervermittlung aus Polen, hat Frauen nach ihren Wünschen und Männer nach ihrer Meinung zu diesem Tag befragt. Es wurden insgesamt 752 Frauen und Männer aus Polen befragt.

1.    Frauen und Männer aus Polen begehen gerne den Tag der Frau.

68 % der Frauen mögen diesen Tag und nehmen auch gerne Blumen und Kleinigkeiten an. Das korrespondiert hervorragend mit der Meinung der befragten Männer, denn über 41% verschenken  Blumen und Kleinigkeiten an Frauen. Sowohl Polen als auch Polinnen bezeichnen diesen Tag als schönen Moment der Erinnerung an die weibliche Hälfte der Welt.

2.    JA: zu Blumen und Kleinigkeiten schenken, aber bitte nur im familiären Kreis!

13% der Frauen und 29% der Männer möchten Geschenke und Feierlichkeiten auf den Familienkreis beschränken. Trotzdem  ist es in Polen üblich, dass der Chef seinen Mitarbeiterinnen Blumen schenkt.

3.    Nur wenige Polinnen und Polen mögen den Tag nicht

Überraschenderweise ist der Tag für 17 % der Polinnen wie auch Polen kein besonderes Datum. 7% der Frauen und 10 % der Männer feiern diesen Tag nur deshalb, weil er am Arbeitsplatz begangen wird. Jeweils 10 % der Männer und Frauen mögen den Tag überhaupt nicht und feiern ihn auch nicht.
Die teilweise negative Einstellung einiger Polen kann daher rühren, dass das Datum stark an die Zeit des Kommunismus erinnert und man sich deshalb bewusst gegen seine Hervorhebung entscheidet.

Der 8. März ist und bleibt ein wichtiges Datum für die weibliche Hälfte der Welt. Keine Frau wird unglücklich sein, wenn sie an diesem Tag einen Blumenstrauß oder Pralinen von einem Mann bekommt.

Veröffentlicht von

Veronica aus PolishHarmony.de

Ich arbeite seit 8 Jahren bei der Polishharmony.de Partnervermittlung Polen im Büro und kümmere mich auch um Kontakte zu den Nutzern auf Social Media. Seit August 2014 schreibe ich diesen Blog. Ich hoffe es wird Ihnen gefallen und es soll Ihnen helfen Ihre Traumfrau aus Polen zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s